Kita Magnus

Betretungsverbot in Kindertageseinrichtungen

 

Ab Montag, den 16.03.2020, gilt bis zum 19.04.2020 ein Betretungsverbot für Kinder und Eltern in Kindertageseinrichtungen.

Auszunehmen sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte und Bezugspersonen sog. unentbehrliche Schlüsselpersonen sind. Deren Notbetreuung erfolgt, sofern eine private Betreuung insbesondere durch Familienangehörige nicht gewährleistet werden kann. Schlüsselpersonen sind Angehörige von Berufsgruppen, deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient.

Sollten Sie Fragen haben oder Bedarf und Anspruch auf eine Notgruppenbetreuung haben, wenden Sie sich bitte an das Familienzentrum St. Agatha, Tel. 414 (täglich von 8.00 - 12.00 Uhr). Die Kindertageseinrichtung St. Magnus ist vorerst geschlossen, wird aber bei Bedarf geöffnet.

Kindertageseinrichtung St. Magnus

Schmaler Kamp 6
48351 Everswinkel
Telefon 02582 1378
kontakt@kita-magnus.de

Leitung: Dagmar Eppelmann
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Zertifikat

  • Anerkannter Bewegungskindergarten 2018
  • Qualitätsmanagement »QualiCa«
    (System der Qualitätssicherung und Entwicklung in Einrichtungen und Diensten der Caritas in der Diözese Münster)

Vertreter/innen

Vertreter des Trägers:
Kita Ausschuss: Ludger Schlüter (Sprecher)
Ansprechpartner Kita St. Magnus: Matthias Witte

Elternvertreterin:
Mandy Borgmann
Vorsitzende des Elternrates

Förderverein

Katholischer Kindergarten St. Magnus e.V.
Vorsitzende:
Victoria Kondziella
02582 6688972
vickiella@icloud.com

×

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Onlineangebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Datenschutzerklärung